Find a way of saving yourself!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Los geht's ;)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Dark_Lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 22
Ort : Schlierbach

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Fr Dez 30, 2011 9:06 pm

Aina sah ihn ganz ernst an. "Du brauchst dich nicht meinetwegen zu einem Lächeln zwingen. Ich kann mir halbwegs vorstellen wie du dich fühlst." Aina näherte sich Adriaen bis auf wenige Zentimeter. Sie nickte richtung Tür. "Komm. Wir holen uns was zu essen."

Jaromir erhob sich und stellte sich zwischen Faina und Daniel. Er spürte ihre Wut. "Faina, kommst du mal bitte mit." Er streichelte sanft ihre Wange, um ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen, die bisweilen auf Daniel gerichtet war.

Namu rannte hinter Aiden her, bis in das Schlafzimmer, wo er Sanja auf das Bett legte. ~Sie wird schon wieder~, murmelte er im Geiste zu Aiden. Währendessen kam Sanja langsam wieder zu sich. Die Stimmen in ihrem Kopf haben nachgelassen, waren nur noch ein lästiges Hintergrundgeräusch. Sanja stönte und richtete sich auf. Sie bemerkte, dass sie in einem bequemen Bett lag und eine Person die neben ihr saß. Sie fasste mit einer hand an ihren schmerzenden Kopf. ~Namu?~ Sanja hoffte die sanfte Stimme ihres Seelenverwandten zu hören. ~Ich bin hier Sanja~, antwortete Namu. Er sprang zu Sanja aufs Bett, ohne Aiden zu fragen, ob er das durfte. Sanja strich dem Fuchs über den Kopf und lächelte.

Chloé stand mittlerweile nur noch untätig rum und sah Will zu. Ihre Gedanken schweiften ab.

Domenico knurrte und versuchte sich gegen die unsichtbaren Fesseln zu wehren, die ihn hielten. Er schnappte vergeblich nach seinem Peiniger, der ihn zu verspotten schien. "Welche Sache?", fragte Domenico im gegenzug. Solange er nicht wusste, wovon der Fremde sprach, solange konnte er ihm auch keine Informationen liefern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 06.08.11

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Fr Dez 30, 2011 9:12 pm

Adriaen schloss kurz die AUgen, dann öffnete er sie wieder und nickte.
"In Ordnung"
Er sah Aina etwas unsicher an.

Faina fauchte in Daniels Richtung, dann riss sie ihre Aufmerksamkeit von ihm und stapfte - auch weiterhin mit dem Schwanz zuckend - an Jaromir vorbei.

Aiden seufzte erleichtert, als Sanja aufwachte. Sanft drückte er sie zurück in die Kissen.
"Bleib erstmal liegen"; meinte er leise und die Sorge stand ihm noch immer ins Gesicht geschrieben.

Will arbeitete mit schnellen Bewegungen, dann schnappte er sich die Zutaten für den Salat und tat alles in eine Schüssel. Er mischte eine Soße und schüttete sie darüber, dann schnappte er sich die Steaks und tat sie auf zwei teller.
"So"

Hesher lachte.
"Das wirst du schön bleiben lassen"
Er verstärkte den Zugriff.
"Von den Vampirmorden natürlich, Dummkopf"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-lovers.forumieren.com
Dark_Lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 22
Ort : Schlierbach

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Fr Dez 30, 2011 9:25 pm

Aina überwand die wenigen Zentimeter zu ihm. Sie drückte ihre Lippen auf seine und schlang ihre Arme um ihn. Seit sie ihn das erste mal gesehn hatte, hatte sie sich nach diesem Augenblick gesehnt. Ihr Hunger war erwacht, ein anderer als ihr Blutdurst.

"Faina beruhige dich. Das ist der falsche Augenblick um die Fassung zu verlieren." Jaromirs Wohnung war nicht gerade groß, weshalb der Raum in dem sie waren sein Schlafzimmer war. Er bedeutete Faina sich auf sein Bett zu setzen.

Sanja berürte sein Gesicht. "Mir geht es bald wieder gut. Ehrlich!" Ihr ging es wirklich schon wieder besser, auch wenn Kopfschmerzen sie immer noch plagten.

Chloé schnappte sich einen der Teller und roch daran. "Das riecht wirklich köstlich!", sagte sie. Ihr lief bereits das Wasser im Mund zusammen. "Wo essen wir?", fragte sie Will.

Domenico heulte und wand sich. "Ich weiß nicht viel, nur, dass... die Vampire gefunden... und getötet werden,... von uns."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 06.08.11

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   So Jan 01, 2012 2:42 pm

Adriaen zögerte keine Sekunde, denn das, was AIna ihm anbot, war das, was er in den letzten Tagen und Stunden herbeigesehnt hatte. Aina war nicht nur eine wundervolle Vampirin, nein. Sie war DIE Vampirin und das wurde Adriaen gerade klar.
Er schloss die Arme um sie und zog sie näher zu sich, so nah wie möglich und doch noch nciht nah genug!

Faina ballte die Fäuste und grub ihre Krallen in ihre Ballen. Sie bleckte die Zähne und ließ ein gepresstes Fauchen hören. All die Jahre hatte sie ihre Vergangenheit unterdrückt, sie weggesperrt und nun kam alles auf einen Schlag wieder.
Es war einfach zu viel für Faina, zu viel auf einmal.

"Bleib trotzdem liegen"
Aiden strich ihr über die Wange und suchte ihren Blick mit seinem.
"Und lauf nie, nie wieder vor mir weg", fügte er kaum hörbar hinzu.

Will grinste schief.
"Im Esszimmer"
Er schnappte sich den zweiten Teller und balancierte ihn wie ein Kellner auf dem Unterarm, in den beiden Händen trug er Besteck, Gläser und eine Flasche Rotwein.
Mit eiligen Schritten führte er Chloé ins Esszimmer und stellte alles auf den Tisch.
"Ich hab leider nur noch ROtwein, entscchuldige"
Er grinste erneut.

Hesher verdrehte die AUgen.
"SO viel weiß ich auch. Nun gut, du bist nicht gerade kooperativ. Schade eigentlich. Nun denn, dann erzähl mir lieber, auf wen ihr es genau abgesehen habt, wenn möglih mit Namen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-lovers.forumieren.com
Dark_Lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 22
Ort : Schlierbach

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Mo Jan 02, 2012 1:33 pm

Aina wollte sich nie wieder von Adriaen lösen, ihn für immer und ewig in ihren Armen halten. Leider erwachte ihr Blutdurst genauso wie ihre Leidenschaft. Ihre Fänge drückten sich bereits hartnäckig gegen ihre Lippen. Wiederwillig löste sich Aina von Adriaen und sah ihm direkt in die Augen.

Jaromir drückte Faina sanft auf sein Bett. Dabei ignorierte er ihre scharfen Krallen und ihre Zähne. Sie war wirklich wütend, dachte Jaromir. "Faina, lass alles raus. Es ist okay. Wein so viel du willst, schrei, wenn das hilft. Ich bin da." Jaromir wollte Faina helfen, den Schmerz von ihr nehmen.

"Aiden, hör auf mich zu bemuttern. Es tut mir leid, dass ich weg bin aber mir erschien es das Richtige zu sein." Sanja nahm seine Hand und wollte trotz seiner Besorgnis aufstehen. Mit ihrer freien Hand streichelte sie Namus Kopf, der immer noch neben ihr saß.

Chloé grinste zurück. "Du brauchst dich nicht entschludigen. Ich mag Rotwein. Auch wenn ich Whysky bevorzuge.", sagte sie, als auch sie ihren Teller auf den Tisch stellte.

"Du bist Abschaum", brüllte Domenico. "Aiden O´Neill... Jeoffray Wilson... Faina Sergeij... Albert Pirot... Aina O´Lair... und der Duc Adriaen Hector Kelyan de Granville", presste Domenico unter zwang hervor. es waren nicht alle Namen, doch er kannte nur diese 6. Es war eine Vorsichtsmaßnahme seines Herrn. Zwei von ihnen waren schon tot, dieses Detail verschwieg er allerdings. Domenico heulte erneut laut auf. ihm war es zuwieder so hilflos zu sein, doch er konnte leider nichts daran ändern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 06.08.11

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Di Jan 03, 2012 8:31 am

Adriaen lächelte schief.
"Dieser HUnger ist wirklcih unerhört"
Er dachte kurz nach, dann lachte er leise.

Faina grub ihre Krallen fester in ihre Handflächen und biss die Zähne fest zusammen. Sie verspürte ein dringendes Gefühl, jemandem die Krallen irgendwo hinein zu graben.
Oh, wie wütend sie war.

Aiden schloss die Augen und drehte den Kopf zur Seite. Er zog seine Hand aus Sanjas Griff und stand auf, Schmerz spiegelte sich in seinem Gesicht wieder.
Verstand sie denn nicht, wie viele Sorgen er sich gemacht hatte? Welche Angst er um sie gehabt hatte?

Will lachte leise.
"Naja, wenn dus so sagst...ich hätte wohl noch eine Flasche Whisky, aber ich muss dich enttäuschen, den gebe ich nicht her"
Er grinste wieder.

Hesher lachte.
"Danke für das Kompliment"
Er nickte.
"Danke. Jetzt hab ich endlich wieder was zu tun"
Er grinste breit, so weit das als Vogel eben ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-lovers.forumieren.com
Dark_Lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 22
Ort : Schlierbach

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Di Jan 03, 2012 9:30 am

Aina knurrte leise, doch ihre Lippen waren zu einem Lächeln verzogen. "Gibs zu, du hast auch hunger. Nach so einer Anstrengung musst du hunger haben. Also ich für meinen Teil hab nach dieser Folterung immer noch hunger." Aina strich Adriaen eine seidige schwarze Haarsträne hinters Ohr. Dann gab sie ihm noch einen letzten Kuss auf die Lippen. Sie nahm seine Hand. "Komm, wir gehen jagen."

"Faina, bevor du jetzt entgültig die Fassung verlierst, erzähl mir erst mal was dieser Söldner deinen Eltern angetan hat. Ich schwöre dir, er wird dafür büßen!" Auch Jaromir knurrte nun leise, ls er daran dachte, dass Faina wegen diesem Söldner so viele Schmerzen hat ertragen müssen.

Sanja stieg aus dem Bett und ging zu Aiden. Sie stellte sich vor ihn und legte ihm eine Hand auf die Wange. Sie sah den Schmerz in seinen Augen, doch sie verstand ihn nicht. "Aiden, was ist denn los? Ich bin doch wieder hier. Du brauchst dir keine Sorgen mehr machen:" Sanja grinste. "Ich schwöre dir ich laufe auch nicht mehr weg."

Chloé verzog ihre Lippen zu einem Schmollmund. "Du willst nicht einmal mir ein Gläschen von deinem Whysky einschenken?" Sie sah ihm mit ihren himmel-blauen Augen an.

Domenico knurrte Hesher an. Er wehrte sich schon wieder gegen seine unsichtbaren Fesseln. "Du bist das größte Arschloch, dass ich je kennenlernen durfte."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 06.08.11

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Di Jan 03, 2012 9:39 am

Adriaen lachte.
"Ich HABE Hunger, aber nicht auf Blut"
Er schmunzelte und machte sich dann mit Aina an der Hand auf den Weg hinaus.

Faina schnaubte und unterdrückte mit Mühe all die schmerzlichen Erinnerungen. Wenn Jaromir sich nicht schleunigst in Sicherheit brachte, würde er etwas abbekommen - auch wenn Faina es nicht wollte. Sie würde es nicht verhindern können.

Aiden wandte den Blick ab, er konnte sie nicht ansehen. Er hörte Amistad unten umher laufen und vermutete, dass er sich noch immer umsah.
Der Vampir schloss die Augen wieder, Sanjas Worte hatten ihn verletzt, auch wenn sie nur wenige waren.

Will lachte.
"Aber nein. Der Whisky ist allein meins. Wer weiß, vielleicht verdienst du dir ja dein Glas"
Er zwinkerte und begann sein Steak zu essen.

Hesher nickte abermals.
"Ich weiß"
Er verstärkte den Zugriff, nur um Domenico zu ärgern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-lovers.forumieren.com
Dark_Lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 22
Ort : Schlierbach

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Di Jan 03, 2012 9:57 am

Aina stellte sich Adriaen in den Weg, dann grinste sie. "ICh denke, das Essen können wir auch auf später verschieben. Dein Hunger scheint mir dringender zu sein."

JAromir hatte so etwas schon mal erlebt. Zwar nur bei einem normalen Wandler aber es konnte nur unwesentlich schlimmer werden. Er dachte nach, ob er vielleicht doch gehen sollte. Jaromir entschied sich dagegen. "Faina", murmelte er. Er strich ihr sanft über die Wange und suchte ihren Blick, bevor er sich zu ihr beugte und sie küsste. Entweder würde das ihre Selbstbeherschung zum einsturz bringen, oder sie würde so schockiert sein, dass sie sich wieder zurück verwandelte.

Sanja lauschte. "Ist Amistad hier?", fragte sie Aiden um ihn abzulenken. Sanjas Miene wurde ausdruckslos. "Aiden, was ist los? Sag mir, was ich getan habe." Sie unterdrückte all ihre Emotionen um rational denken zu können. Sie wollte den Schmerz in Aidens Augen verstehen und alles dafür tun, damit er wieder verschwand.

Auch Chloé fing nun an ihr Steak zu essen. Es schmeckte köstlich! Als sie die ersten Bissen geschluckt hatte, sah sie zu Will. "Wie könnte ich mir denn den Whysky verdienen?", fragte sie mit einem verschmizten Grinsen.

"Du Arschloch!", brüllte Domenico. "Ich werde dich finden und dann umbringen! Dich umzubringen wird mir wirklich freude bereiten!" Domenico heulte gequält und knurrte dann den Wandler, noch wütender als vorher, an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 06.08.11

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Di Jan 03, 2012 10:05 am

Adriaen grinste schief.
"Was für ein Opfer du da bringst"
Er zog sie zu sich und küsste sie leidenschaftlich.

Faina riss die Augen auf, dann kniff sie sie fest zu.
-Nein, nein, NEIN! Geh weg, Jaromir-, flehte sie in Gedanken und versuchte verzweifelt, sich unter Kontrolle zu haben.
-GEH-

Aiden nickte abwesend.
"Er ist hier"
Er drehte sich um und ging auf dieTür zu.

Will sah sie unter einigen verwirrten Strähnen die ihm ins Gesicht hingen heraus an.
"Da sind dir absolut keine Grenzen gesetzt. Aber es sollte es wert sein, denn ich trinke nicht einfach irgendeinen Whisky sonder Southern Comfort"

Hesher verwandelte sich kurzerhand in einen schwarzen Panther und legte sich auf den Ast, Domenico immer im Auge behaltend.
"Oh, sei dir da mal nicht so sicher. Ich könnte SO viel mit dir machen"
Er grinste und seine Zähne blizten auf.
"Ich könnte zum Beispiel dafür sorgen, dass du dich von einem Haus stürzt"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-lovers.forumieren.com
Dark_Lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 22
Ort : Schlierbach

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Di Jan 03, 2012 11:45 am

"Ein sehr, sehr großes Opfer", murmelte Aina an seinen Lippen. Sie vergrub ihre Hände in Adriaens seidigen, schwarzen Haaren.

Jaromir löste sich von Faina. Er spürte, dass sie gleich die Kontrolle verlor, doch er konnte nicht gehen, er wollte gar nicht gehen. Jaromir hob ihre Hände fest, damit sie ihn mit ihren Krallen nicht verletzen konnte. "Sieh mich an Faina. Sieh mir in die Augen", flüsterte er ihr zu.

Als Aiden verschwunden war ging Sanja zum Bett. ~Namu, geh bitte runter, ich möchte mich doch noch eine weile hinlegen.~ Namu verstand, nickte und verschwand dann durch die Tür. Sanja lief seufzend zur Tür und schloss sie, bevor sie sich auf Aidens Bett fallen lies. Ihr Kopf brummte immer noch. Sie wäre jetzt am liebsten selber mit Aiden nach unten gegangen, doch sie fühlte sich zu schwach. Selbst das zuhören viel ihr schwer. Das summen der Stimmen in ihrem Kopf übertönte alle anderen Geräusche im Haus. Sie hörte nicht wie Namu hinter Aiden die Treppe hinunter lief, sie hörte auch nicht Amistad, der wahrscheinlich immer noch hin und her stapfte. Sie nahm sich Aidens Kissen und drückte es sich auf den Kopf, in der Hoffnung, die Stimmen würden endlich aufhören zu plappern.

Chloé nahm sich die Flasche Rotwein und schenkte sich ein, bevor sie auch Wills Glas füllte. Sie hob ihr Gals an die Lippen und prostete Will zu, ehe sie einen großen Schluck trank. Der Wein war süß und kräftig zugleich und rann ihr kühl die kehle hinab. "Ich werde mir was einfallen lassen, um mir den Whysky zu verdienen. Allerdings musst du dafür sorgen, dass dein Hund..." Auf einen bösen Blich von Will, korregierte sie sich. "... 'tschuldigung, dein WOLF mir nicht zu nahe kommt.

"Als ob mich das umbringen würde", schnaubte Domenico und schenkte Hesher die Andeutung eines ironischen Grinsens. "Um mich zu töten braucht es schon einiges mehr!" Domenico hatte es aufgegeben sich gegen die Fesseln zu weheren, stattdessen blieb er ganz cool und gelassen. Er wartete auf den günstigsten Augenblick. Sobald der Wandler einmal nicht richtig aufpasst, wollte er sich losreißen und diesem Arschloch eine Abreibung verpassen. Innerlich grinste Domenico und freute sich schon auf diesen Augenblick.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 06.08.11

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Di Jan 03, 2012 11:55 am

Adriaen drückte sie an sich und lächelte schief an ihren Lippen.
"Dann werde ich dieses Opfer zu schätzen wissen"

Faina heftete ihre transformierten AUgen auf Jaromirs, ihr Atem ging schnell und unregelmäßig.
"Geh", presste sie hervor.
"ich will dich...nicht verletzen"

Aiden verließ das Haus und machte sich auf den Weg in den Wald. Er war durstig und wollte sich nun etwas zu trinken besorgen.
Amistad unterdessen sah Aiden etwas verwirrt hinterher, dann in die Richtung aus der sein Sohn gekommen war. Er spürte, dass den Vampir etwas bedrückte und er war sich sicher, dass Sanja der Grund war.
Als er Namu sah lächelte er etwas.

Will prostete ihr ebenfalls zu, dann anm auch er einen Schluck.
"Keine Sorge, Caen krieg sich wieder ein. Ich habe ehrlich gesagt nichts dagegen, wenn ich mal eine Zeit lang meine Ruhe vor ihm habe"
-HEY-, meldete sich der Wolf zu Wort.

Hesher lachte.
"Du brauchst dir gar keine Hoffnungen zu machen, Karkow. Ich habe meine ganze Aufmerksamkeit bei dir. Oh glaub mir, ich hätte noch viel tollere methoden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-lovers.forumieren.com
Dark_Lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 22
Ort : Schlierbach

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Di Jan 03, 2012 12:12 pm

Aina lächelte ebenfals. "Hör bloß nicht auf mich zu küssen", sagte sie.

"Du kannst mich gar nicht verletzen", antwortete Jaromir. "Atme tief durch meine Liebe. Schließe die Augen und denk an etwas schönes, etwas, dass dich glücklich macht." Er hielt immer noch Fainas Hände fest, doch mit seiner freien Hand streichelte er ihr sanft über die Wange.

Namu wusste nicht, was er jetzt machen sollte. Sollte er hier bei Amistad bleiben, oder sollte er Ainden folgen. Er entschied sich Aiden zu folgen. Sanja war währendessen schon längst eingeschlafen.

Chloé lachte, als sie den Wolf hörte. Sie stellte ihr Glas wieder ab. "Wie wärs, wenn ich dein HAus sauber halte, solange ich hier bin. Dafür bekomme ich Whysky. Oder schwebt dir etwas anderes vor?"

"Dann raus mit der Sprache, ich würde deine Ideen gerne hören." Domenico prüfte die unsichtbaren Fesseln, doch sie saßen immer noch bomben fest. Mist, dachte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 06.08.11

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Di Jan 03, 2012 12:19 pm

Adriaen würde lachen, wenn er es könnte.
-Glaub mir, das habe ich nicht vor-
Sein Kuss wurde leidenschaftlicher.

Faina spürte eine Träne, die ihr aus dem Augenwinkel lief.
"Bitte...geh"
Jaromir schien nicht zu wissen, zu was Faina fähig war, wenn sie die Kontrolle verlor. Und sie betete, dass er es nicht spüren musste.

Aiden konzentrierte sich auf die Menschen in seiner Umgebung und fand schnell ein geeignetes Opfer.
Die junge Frau beugte sich ihm willig entgegen, als er die Zähne in ihrer Kehle vergrub und gierig trank.

Will lachte.
"hey, so unordentlich ist es doch gar nciht"
Da musste man ihm allerding recht geben, denn sein Haus war wirklcih ordentlich und sauber.

Hesher grinste schief.
"Aber nein, das würde mir ja den Spaß verderben. Nein, ih lgaube es ist viel besser, wenn du unwissentlich bist"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-lovers.forumieren.com
Dark_Lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 22
Ort : Schlierbach

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Di Jan 03, 2012 7:59 pm

Aina wollte Adriaen verschlingen, mit Haut und Harren.

Jaromir ergab sich endlich. Er wollte nicht, dass Faina sich unwohl fühlt.
"Okay, ich gehe. Aber wenn etwas sein sollte, schrei. Ich bin nebenan und werde dich hören." JAromir verlies rückwärts das Zimmer, den Blick immer noch auf Faina gerichtet. Als er die Tür hinter sich schloss, sah er sich eider Daniel gegenüber.
"Was ist mit Faina los?", fragte er Jaromir.
"Sie will eine weile allein sein", knurrte der gefragte.


Namu beobachte Aiden als er Jagte. Er fand es recht interresant, denn bei Sanja durfte er nie mitkommen. Sie sagte, es wäre zu gefährlich für ihm. Namu verstand das nicht. Aiden tat ihm schließlich auch nicht, was hatte Sanja also dagegen? Namu spitze die Ohren, als er eine kleine Maus aus dem nächsten Gebüsch rascheln hörte. Er duckte sich und sprang dann, wie ein geübter Jäger, in das Gebüsch und schnappte sich die kleine Maus. Währendessen schlief Sanja immer noch friedlich in Aidens Bett.

Auch Chloé lachte.
"Dein Haus ist wirklich sauber", sagte sie anerkennend. "Doch jedes Haus wird irgendwann schmutzig. Fürs erste könnte ich ja mit dem dreckigen Geschirr anfangen, wenn wir fertig sind." Chloé nahm den nächsten Bissen ihres Steaks und schluckte, bevor sie weiter sprach. "Ich möchte nicht immer nur untätig rumsitzen. Ich brauche etwas zu tun während ich hier bin."


Domenico bleckte die Zähne. Selbstgefälliges Arschloch, dachte er. Jetzt allerdings bekam er etwas respekt vor dem Wandler.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 06.08.11

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Di Jan 03, 2012 8:06 pm

(machen wir bei den beiden n Zeitsprung?)

Faina ließ sich erleichtert auf den Boden sinken und rollte sich dort zu einer festen Kugel zusammen. Sie kniff die AUgen zusammen und betete, das all diese Erinnerungen und Bilder endlcih aus ihrem Kopf verschwanden. Aber sie wusste, dass sie es nie vergessen würde.
Die Bilder tauchten wieder vor ihr auf, wie ein Kugelhagel schlugen sie ein. Ihre Geschwister, ihre Mutter. Alle tot. Und über sie gebeugt diese grausame Gestalt.

AIden ließ die junge Frau los und drang in ihren Geist ein. Er löschte ihre Erinnerung und schickte sie heim, dann drehte er sich um und sah Namu schmunzelnd an.
"Na, ebenfalls Erfolg gehabt, mein kleiner roter Freund?"

Will schmunzelte und nickte.
"Wenn du das tun möchtest, dann sollst du es tun dürfen"
Er legte sein Besteck zur Seite.
"Ich werde demnächst dein Bett machen, denke ich"

Hesher saß eine Weile regungslos auf dem Ast, dann richtete er sich auf und sprang anmutig hinunter. Ohne jeglichen Sicherheitsabstand pirschte er um Domenico herum - der Mann würde ihm wegen der mentalen Fesseln nicht ein Haar krümmen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-lovers.forumieren.com
Dark_Lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 22
Ort : Schlierbach

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Mi Jan 04, 2012 7:07 pm

Aina lag quer über Adriaens Bauch und sah aus dem Fenster. "Das", sagte sie. "War unglaublich!"

Jaromir krazte sich nachdenklich an der Stirn. Arme Faina, dachte er, sie sah so... so verletzlich aus. Daniel reusperte sich, woraufhin ihn Jaromir mit einem vernichtenden Blick strahfte. "Was willst du?", schnappte er. Daniel schüttelte energisch den Kopf und murmelte ein leises "Nein". "Gut", antwortete Jaromir.

Namu nickte mit seinem Kopf. ~Gehen wir wieder zurück?~, fragte er.

"Das währe sehr nett.", antwortete Chloé. Eigentlich wollte sie noch gar nicht ins Bett, aber für sie war es ein langer Tag.

Domenico schnappte nach dem Panter, ohne ihn jedoch zu erwischen. er knurrte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 06.08.11

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Mi Jan 04, 2012 7:12 pm

Adriaen ginste mit geschlossenen Augen.
"Da kann ich nicht wiedersprechen"

Faina quietschte und kroch unter Jaromirs Bett, inzwischen war sie vollkommen verwandelt. Unter dem Bett rollte sie sich wieder zusammen und betete, dass es bald aufhören würde.

AIden nickte.
~Gerne~
Er drehte sich um und ging wieder zurück nach Hause.

Will grinste schief.
"Dann entschuldige mich biite einen Moment"
Schon war er in einem Nebenzimmer verschwunden und machte sich daran, das Bett zu richten.

Hesher grinste.
"Es wundert mich, dass du überhaupt nach mir schnappen kannst, Karkow. Deine Fesseln sitzen fester als ich sie je gezogen habe, aber scheinbar sind sie nicht fest genug"
Und abermals zog er die Fesseln fester.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-lovers.forumieren.com
Dark_Lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 22
Ort : Schlierbach

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Mi Jan 04, 2012 7:32 pm

Aina grinste und sie gab Adriaen einen Kuss auf den Bauch. Sie wanderte mit vielen kleinen Küssen weiter nach oben. An seinem Hals hielt sie kurz inne, bevor sie weiter bis zu seinem Ohr eine Spur von Küssen legte.
"Das war das Schönste, dass ich seit langem erlebt habe", flüsterte sie.


Jaromir seufzte. "Okay", sagte er. "Es bringt ja nichts die ganze zeit schlecht gelaunt zu sein." Er wandte sich an Daniel. "So, jetzt kannst du mir mal erzählen, wer zum Teufel der Vogel im Eald war." Erwartungsvoll sah er Daniel ins Gesicht. Als er schwieg klopfte Jaromir ihm auf die Schulter. "Setz dich und REDE." Es war nicht als Drohung gemeint, doch Jaromir hatte nicht gerade freundlich geklungen, weshalb Daniel nicht wiedersprach und Jaromirs 'Anweisung' folgte. Er setzte sich. "Naja, ich kenne diesen Wandler nich! er ist ein Neuer meiner alten Gruppe. Er kam, nachdem ich abgehauen bin. Ich denke er war hinter mir her und hinter ihr." Mit einer leichen Bewegung seines Kofes deutete daniel auf die Schlafzimmertür. Er zuckte mit den Schultern. "Er hat wohl eher nach mir gesucht und ist nur zufällig auf euch zwei gestoßen. Und ich war dann wahrscheinlich uninteresant."

Namu folgte Aiden. Er versuchte Sanja zu erreichen, doch sie schlief, was Namu mit Freuden feststellte.

Chloé stand auch auf und räumte den Tisch ab, alles außer die Weingläser und die Flasche Wein. Sie lies wasser in das Spülbecken ein und machte sich an den Abwasch.

Domenico jaulte, da die Fesseln nun wirklich fest saßen. "Mistkerl", knurrte er. "Ich schwöre dir, ich bringe dich um!" Domenico wurde nun richtig wütend und hatte große Lust diesem Wandler den Kopf abzureißen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 06.08.11

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Mi Jan 04, 2012 7:37 pm

Adriaen legte den Kopf genüsslich zur Seite und folgte im Geist jedem einzelnen Kuss.
"Auch das kann ich nicht verneinen. Du bist angestellt", raunte er und schmunzelte.

Faina fiel einige Zeit später in einen sehr unruhigen, traumlosen Schlaf, in dem die ganzen Bilder wieder auf sie einregneten. Unablässig und brutal, aber unvermeidbar.

Aiden schob die Hände in die Taschen und setzte den Weg schweigend fort. In Gedanken war er bei Sanja wie so oft in letzter Zeit. Er liebte sie, sehr sogar, aber irgendwie hatte er das Gefühl, dass etwas zwischen ihnen stand. Und was auch immer es war, er wollte es beseitigen.

Nach einiger Zeit kam Will wieder aus dem Zimmer.
"Alles bereit"
Er lächelte und lehnte sich an die Arbeitsplatte, wo er Chloé zusah.

Hesher grinste breiter.
"Ach iwo. Du kennst nicht mal meinen wahren Namen und wie ich als Mensch aussehe weißt du auch nicht. ALso spuck nicht so große Töne, Hündchen. Im Moment hab ich die Zügel in der Hand"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-lovers.forumieren.com
Dark_Lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 22
Ort : Schlierbach

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Mi Jan 04, 2012 8:17 pm

Aina lachte kehlig. Sanft biss sie Adriaen ins Ohrläppchen. Ihre Küsse verteilte sie auf nun auf seiner Wange. An seinem Mundwinkel hielt sie erneut inne. "Ich will keine Angestellte sein. Ich will deine Geliebte sein, die Frau mit der du den Rest deines Lebens verbringen willst." Aina lies ihre Lippen nur wenige Millimeter über seinen schweben. "Ich mache keine halben Sachen."

"So so, du kennst diesen Kerl also nicht. Das bringt uns nicht weiter." JAromir dachte nach. "Wenn es aber so sein sollte, dass dieser Wandler hinter dir her war, dann solltest du am besten verschwinden." Er legte die Stirn in Falten. "Aber wenn ich dich jetzt vortjage, dann könnte Faina mir das sehr übel nehmen." Jaromir lief im Zimmer hin und her. "Du bleibst hier.", etschied er dann. "Wir werden gemeinsam mit diesem Mistkerl fertig. Dann sind du und vorallem Faina wieder sicher. Er kennt jetzt Fainas Geruch und er könnte nun auf die gloreiche Idee kommen sie zu jagen. Noch schlimmer ist, dass er auch noch dich sucht. Wir haben jetzt also eine doppelte Zielscheibe auf der Brust." Jaromir sah Daniel an. "Ich kann dir keinen Vorwurf machen, das konntest du ja nicht wissen." Plötzlich fiel Jaromir noch etwas ein. "Wo ist eigentlich Jackie?", fragte er laut. Daniel schüttelte nur unwissend den kopf.

~Du liebst Sanja?~, fragte Namu, der einen gedanken von Aiden aufgeschnappt hatte. Aiden verbarg seine gedanken gut, doch diesen hatte Namu zufällig mitbekommen. Sanja drehte sich im Bett hin und her. Als sie aufwachte, waren die Kopfschmerzen immer noch nicht fort, doch nicht mehr ganz so schlimm.

Chloé trocknete gerade den lezten Teller ab und stellte ihn in den Schrank. "Ich bin auch fertig", sagte sie grinsend. "Willst du schon ins Bett?", fragte sie anschließend.

Domenico schnaubte. "Ja im Moment bin ich im Nachteil, da hast du wohl recht. Allerdings werde ich dich trotzdem finden, selbst wenn ich nicht deinen Namen kenne und ich nicht weiß, wie du aussiehst. ICh kenne allerdings deinen Geruch." Domenico zeite seine Zähne, als er grinste. Naja es sollte eine Art grinsen darstellen, doch es sah wahrscheinlich eher aus wie eine furchterregende Fratze. "Das reicht mir!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 06.08.11

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Mi Jan 04, 2012 8:24 pm

Adriaen legte die Hand in Ainas Nacken und zog sie zu sich hinunter.
"Du bist keine ANgestellte, Aina. Du bist meine Vampirin und ich gebe dich nie, nie wieder her"
Er verschloss ihre Lippen mit einem leidenschftlichen Kuss.

Faina zuckte im Schlaf immer wieder unruhig mit den Ohrenspitzen, als ihr plötzlich ein aggressives Bellen an die empfindlcihen Ohren drang. Wie von einer Tarantel gestochen sprang sie auf und raste unter dem Bett hervor und auf das Nachtkästchen, von dort aus auf den Schrank, wo sie als gesträubte und fauchende Fellkugel sitzen blieb.

Aiden nickte.
"Sie ist mein Leben"; meinte er leise.
"Ich würde mich von Silberkugeln durchbohren lassen, nur um sie zu retten"

Will lachte leise.
"Ich bin ein Nachtschwärmer, aber wenn du schläfst werde ich nicht viel zu tun haben"
Er schmunzelte.

Hesher lachte erneut, es klng eher wie ein kratziges Bellen, aber denoch war offensichtlich, dass er Domenico auslachte.
"Damit hast du rein gar nichts"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-lovers.forumieren.com
Dark_Lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 22
Ort : Schlierbach

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Mi Jan 04, 2012 8:41 pm

Aina löste sich nach einigen Sekunden von Adriaen. Sie biss sich auf die Unterlippe, weil sie nicht wusste, was sie eigentlich sagen wollte. "Adriaen, ich glaube ich habe mich wirklich in dich verliebt!" Sie schaute etwas verwirrt drein, bis sie erklärte. "ICh habe mich noch nie verliebt. Nicht mal als Mensch." Aina klang ein wenig traurig, doch als sie daran dachte, dass sie in diesem Moment in Adriaens Armen lag, war alles andere vergessen.

Jaromir rannte zum Fenster als er das Bellen hörte. Draußen sah er Jacky stehen und wie bekloppt bellen. Jaromir öffnete das Fenster, es war ebenerdig. Jacky kam herbei gesprungen und drängte nach drinnen. Jaromir schüttelte nur den Kopf. Er liebte jacky, doch manchmal war sie einfach nur... JAcky. Anders konnte man das nicht ausdrücken.

~Dann solltest du ihr es sagen~, erwiederte Namu eben so leise. ~Gesteh ihr deine Liebe, bevor es zu spät ist. Sanja neigt zu übereilten Handlungen.~

"keine Angst, ich bin noch lange nicht müde." Chloé ging nach nebenan und nahm ihr Weinglas. Sie leerte es in einem Zug.

"Glaub mir lieber. Ich habe schon einige Vampire, Wandler und Werwölfe auf diese Weise gefunden. Ich bin darin besser als sonst jemand." Domenico wusste, dass er ziemlich übertrieben klang, doch Hesher ging ihm jetzt wirklich auf den Keks. Der Wandler war nicht zu aushalten. Domenico wünschte sich fast umgebracht zu werden, nur um dieses Arschloch nicht mehr reden zu hören. Der war ja noch schlimmer als Domenico, und er war schon schlimm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 06.08.11

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Mi Jan 04, 2012 8:47 pm

Adriaen richtete sich etwas auf und küsste AIna erneut.
"Dann werde ich dafür sorgen, dass du es nicht bereust. Denn ICH liebe dich von ganzem Herzen und ich werde dich nie, nie mehr gehen lassen"
Er beugte sich vor und knabberte an Ainas Ohr.

Faina saß noch immer äusserst verängstigt auf dem Schrank und stieß ein lautes Geräusch an, das irgendwo zwischen Fauchen und Knurren war.
(so ähnlich wie kater und kitty im kino^^ )

"Das habe ich bereits gemerkt"
Aiden seufzte.
"Aber ich bezweifle, dass sie mir zuhören würde"

Will grinste und drehte sein Glas in seiner Hand.
"Wenn du schlafen gehen willst, dann geh, ich will nicht, dass du übermüdest"
Er grinste etwas.

Hesher setzte sich auf den Boden und legte den Schwanz um sich.
"Glaub mir, ich könnte dafür srgen, dass du um Gnade bettelst. Aber das würde ich nciht tun, denn dafür bin ich doch zu sozial"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampire-lovers.forumieren.com
Dark_Lady

avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 22
Ort : Schlierbach

BeitragThema: Re: Los geht's ;)   Mi Jan 04, 2012 9:03 pm

"Ich will gar nicht gehen", sagte Aina und genoss das sanfte Knabbern an ihrem Ohr. Aina war so glücklich wie seit 2100 Jahren nicht mehr. Noch nie war sie so glücklich gewesen. In Adriaen hatte sie jemanden gefunden, mit dem sie ihr Dasein verbingen möchte, bis zu letzten Sekunde.

JAromir schloss das Fenster und ging dann, mit schnellen Schritten, auf sein Schlafzimmer zu. Vorsichtig öffnete er die Tür und sah Faina oben auf dem Schrank sitzen. "Daniel, sperr doch bitte Jacky ins Badezimmer." Er hatte das gesagt ohne sich umzudrehen, denn seine Aufmerksamkeit galt Faina, die als katze auf seinem Schrank saß. "Faina, komm doch bitte runter. Das war nur Jacky, sie ist jetzt weg und du brauchst keine Angst haben." JAromir streckte die Arme nach Faina aus.

~Sie wird dir zuhören~, versicherte ihm Namu. ~Vertrau mir Aiden. Sag es ihr jetzt, sofort. Sie ist schwach und sie wird nicht weglaufen. Das ist der Perfekte Augenblick.~ Namu war hinter Aiden gelaufen, doch jetzt holte er auf und hielt schritt. Er stellte sich Aiden in den Weg. ~ICh will nur, dass Sanja glücklich ist. Und ich sehe, dass du sie glücklich machst. Also vergeude keine Zeit.~ Namu drehte sich um und lief weiter.

"Es ist nett, dass du dir sorgen um mich machst, doch das kann ich selber entscheiden. Und ich entscheide, dass ich noch nicht müde bin. Ich bin auch lieber Nachts wach." Chloé stellte ihr Glas auf den Tisch und schaute Will in die Augen.

Domenico schnaubte erneut. "Du und sozial, ja klar, sieht man." Der Sarkasmus war nicht zu überhören. Domenico überprüfte erneut seine Fesseln. Immer noch keine Schwachstelle, dachte er, mist!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Los geht's ;)   

Nach oben Nach unten
 
Los geht's ;)
Nach oben 
Seite 11 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Was geht in ihren Köpfen und Herzen wohl vor?
» Warum geht er mir nicht aus dem Kopf??
» Buch:Wenn der Partner geht...
» ~Das leben geht auch ohne dich weiter~
» Ex geht nicht ans Telefon

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark Days :: Rollenspiel :: Rollenspiel // Start-
Gehe zu: